title start
pic360 home

Der Hildesheimer Heimat- und Geschichtsverein e. V. wurde 1981 gegründet. Er ist Folgeverein des bereits 1932 gegründeten Hildesheimer Heimatbundes, einer Ortsgruppe des Niedersächsischen Heimatbundes. Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, Geschichte, Kultur und Heimatpflege im Raum Hildesheim zu fördern.


Der nächste Vortrag des Vereins findet am 19. Februar 2020 um 18.00 Uhr im Riedelsaal der Volkshochschule Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5, statt. Es wird Karl-Heinz Heineke über "Target Hildesheim - Die Luftangriffe 1944/45" referieren. Diesen Vortrag hat Herr Heineke bereits am 20. März 2019 gehalten; er wird wegen der außerordentlich großen Resonanz wiederholt, wobei einige neue Forschungsergebnisse mitgeteilt werden können. Der Eintritt kostet 4,00 €, für Vereinsmitglieder ist er frei.
Frühzeitiges Erscheinen wird empfohlen!

Link zum aktuellen Vortrags- und Veranstaltungsprogramm 2019/2020.


histart